Zur Startseite

Kulturkleinodien

Verweile und genieße!

Ehrenburger Kulturkleinodien

Klassische Literatur, alte und neue Musik, Schauspiel und Kabarett werden bei den regelmäßig stattfindenden Kulturkleinodien auf der Ehrenburg gebührend in Szene gesetzt.

Rittersaal, Gewölbe oder Bastionsturm, Burghof, Bresche oder Bergfried werden zur Bühne: die Sage der Nibelungen am Kaminfeuer der Wächterstube, keltische Harfenklänge auf dem mondbeschienenen Felssporn, der Erlkönig hoch zu Ross im Bogen des Burgtores... Und welch passenderen Ort als einen von Kerzenschein erhellten Weinkeller gäbe es denn für eine Nacht mit Edgar Allan Poe?

Für den etwas anderen Freizeitanspruch auf höchstem künstlerischen Niveau sorgt unser kreatives Team auch in diesem Jahr.

Der Eintritt beträgt 12 €, ermäßigt 10 €; in den »Kunstpausen« erwarten den Besucher stets Köstlichkeiten aus der Burgküche.

Unser Tipp: La vie de Bohème - Leben, Leiden & Lieben 

Willkommen zu einem besonderen Opernabend!
In Zusammenarbeit mit der finnischen Sopranistin Riikka Hakola verbindet sich an zwei Abenden das einzigartige Ambiente der Ehrenburg mit ausgesuchten Klängen zu einem wundervollen Abenteuer der italienischen Oper.

10. und 11. August 2018, jeweils 19 Uhr (Einlaß 18.30Uhr)

Eintritt 65€ inkl. 1 Glas Sekt zur Begrüßung und Canapés

Galadiner kann für 34€pro Person hinzu gebucht werden


Eine Reservierung für die Veranstaltung ist erforderlich