Zur Startseite

Abenteuer Burg

Das Programm der Ehrenburg

 Traumzeit

Geisterfest

»Monster, Mythen, Mutationen« - in den Laboratorien des Grafen Fürchtenie von Ehrenberg zu den Spukgeschichten »Vom kleinen Volke«, 11 – 18 Uhr

Schauerliches Stöhnen und seltsame Geräusche hallen durch die Mauern der Ehrenburg. Unerschrockene Gäste begeben sich am Geisterfest auf die Suche nach dem Geheimnis des Grafen Fürchtenie. Jener, auf rätselhafte Weise verschollene, Forscher des 19. Jahrhunderts, der sich selber als verkanntes Genie sah . In dunklen Gängen und schauerlichen Gewölben erwarten seltsame Maschinen, sonderbare Laboratorien und jede Menge ungewöhnlicher Aufgaben die kleinen und großen Gäste. Zudem erschallt nicht nur das Schlurfen des hinkenden Butlers, sondern auch Mythen über seltsame Erfindungen und Entdeckungen im Kaminzimmer, wenn die „Vom kleinen Volke“ im Kaminzimmer zu erzählen beginnen.

Geschminkte und verkleidete Kinder beim Geisterfest auf der Ehrenburg