Ehrenburg-News / A.D. 2018: Der Erste

Zaubertafeley

Das Testament des Magiers

Samstag, den 10.02.2018 19Uhr (Einlass 18.30Uhr)

Zauberkunst und Theater mit Andreas Krall, Fingerfoodbuffet, 19 Uhr, 69€

Zauberkünstler Andreas Krall präsentiert eine Zaubershow aus der „Guten alten Zeit“, inspiriert von den Glanzzeiten des Varietés in den 20er Jahren. Und diese Show hat noch ein besonderes Geheimnis, denn die Kunststücke stehen nicht nur für sich, sondern erzählen auch die Geschichte eines Magiers, von seinem rätselhaften Verschwinden und vom Geheimnis seines Nachlasses. So verbirgt sich unter dem doppelten Boden der Zauberkunst noch ein spannendes und stimmungsvolles Theaterstück. So lässt sich Zauberkunst hautnah und atmosphärisch dicht erleben: ohne Kameratricks und aus nächster Nähe.

Zur Einstimmung in den Abend werden ein Glas Sekt und ein Fingerfood-Buffet gereicht.

 

 


Höfische Tafeley

»Die Höfische Tafeley«

Exquisites Vier-Gang-Menü nach alter Rezeptur, Musik, Tanz und Burgerkundung im Fackelschein, 

an ausgewählten Terminen Beginn 19Uhr (Einlaß 18.30Uhr) 76€ pro Person

Zur „Höfischen Tafeley” erleben Sie zweifach ausgesuchte Spezialitäten: Küchenmeister und Spielleute präsentieren Gaumen- und Ohrenschmaus nach alter Rezeptur, erzählen jeder auf seine Weise ein Märchen aus uralter Zeit. Und während der eine Löffel und Kelle schwingt und Lobeshymnen unter Ihren Geschmacksknospen anstimmt, geleiten die anderen Sie musikalisch durch fünf Jahrhunderte: die Spielleute verwöhnen mit Melodien und Tänzen auf Sackpfeife und Drehleier, Schlüsselfidel und Spanischer Laute.

Lassen Sie sich vom Burgherrn selbst an die Tafel geleiten, genießen Sie mit allen Sinnen, erobern Sie schließlich die uralten Mauern der Ehrenburg bei einer nächtlichen Burgerkundung im Fackelschein.

Tauchen Sie ein in einen Traum von längst vergangenen Zeiten, hören Sie gleichsam noch Hufschlag und Schwerterklang von den Mauern widerhallen – und entdecken Sie für einen Abend echte ritterliche Gastfreundschaft!

Nächste Termine: Sa 20.01.18, Sa 10.02.18 (Zaubertafeley (oh. Burgführung)), Sa 17.03.18, Sa 31.03.18 (Frühlingstafeley), Sa 14.04.18, Sa 12.05.18 (Räubertafeley), Fr 22.06.18

 

 


Mittelalterkrimi

»Madbeth - Hexen auf Ehrenberg«

Der mittelalterliche Dinnerkrimi: Mord, Mystik und Drei-Gang-Menü, 19 Uhr, 76€ pro Person

 

A.D. 1324 Nach einem verheerenden Brand im naheliegenden Kloster St. Bonifatius hat Philipp von Ehrenberg den obdachlosen Mönchen Zuflucht in seinen Mauern gewährt. Einige aus der Klosterbibliothek gerettete Schriftstücke sorgen indes für Aufregung innerhalb der Bruderschaft und könnten nach Einschätzung des Abtes die ohnehin unklaren Machtverhältnisse im Reich weiter ins Wanken bringen. Zu einem eilig einberufenen Konvent versammelt man sich auf der Ehrenburg, doch die Beratungen werden jäh unterbrochen, als der Prior leblos zu Boden sinkt. Und es bleibt nicht bei einem Toten ...

Welch düsteres Spiel wird hier gespielt? Wo sind die Schriftstücke abgeblieben? Weiß der geistig verwirrte Kellerer mehr? Und was hat es mit der geheimnisvollen purpurnen Rose auf sich, von der der Sterbende sprach?

Sichern Sie sich einen Platz zum vierten Teil der Ehrenberg-Saga, erleben Sie hautnah ein dunkles Stück Mittelalter, schmausen Sie dazu nach Herzenslust in vier erlesenen Gängen - und ermitteln Sie in den Mordfällen mit!

 

Nächste Termine: Fr 26.01.18, Sa 27.01.18, Fr 02.02.18, Sa 03.02.18, Fr 16.02.18, Sa 17.02.18, Fr 02.03.18, Sa 03.03.18, Fr 09.03.18, Sa 10.03.18 - dann wieder ab November 2018