Ehrenburg-News / A.D. 2016: Der Zweite

Gauklerfest 01.-03. Oktober 2016

"Nacht der Gaukler" am Samstag, den 01.10.2016

Sprühende Gaukle-Revue zum Vier-Gang-Menü mit dem Gaukler "Malonius", 19 Uhr, 69€ (nur mit Voranmeldung unter Tel. 02605/3077 oder per Email: kontakt@ehrenburg.de)

"Und will auch keiner etwas wissen von meinen geistigen Ergüssen: Ich halte dennoch nicht die Klappe, das ist der Fluch der Narrenkappe!" Frecher und frischer wurde die Balljonglage "De bello gallico" mit bis zu fünf Bällen selten präsentiert. Wenn sich der Gaukler Malonius gänzlich dem Kampfe gegen die Schwerkraft hingibt, kommen seine Zuschauer aus dem Lachen nicht heraus. Mit einem großen Spektrum mittelalterlicher Gauklerkunst kann der Bopparder Künstler aufwarten: verblüffende Zauberei mit perfekter Illusion und eine spektakuläre Feuershow gesellen sich bei der diesjährigen "Nacht der Gaukler" dem erlesenen Vier-Gang-Menü hinzu. Aus dem Vollen schöpft unser Küchenmeister mit herbstlichen Zutaten und komponiert Leckeres von süß bis salzig und die unerschöpflichen Aromen dazwischen. Lassen Sie sich entführen in einen Rausch für alle Sinne!

"Lustbarkeit"am Sonntag, den 02.10. & Montag, den 03.10.2016

Fröhliches Gauklerfest mit dem Gaukler "Malonius", 11 - 18 Uhr (ohne Voranmeldung) Eintritt 7€ für Erwachsene, 5€ für Kinder

"Ich habe eine Narrenkappe und wenn ich sie auf dem Kopf habe, dann trau ich mich ganz viele Dinge, die ich sonst nicht zustande bringe..." Eines der Herzstücke mittelalterlicher Kultur ist mit dem unterhaltsamen Gaukler Malonius zu genießen. Weit über die Grenzen des Mittelrheines hinaus ist er bekannt, vielfältige Fertigkeiten offenbart der Bopparder Ausnahmekünstler: Ob als Jongleur oder Illusionist, als frecher Hofnarr oder genialer Wortartist - stets zaubert er sein Publikum auf die amüsante Seite der dunklen Epoche und verzaubert kleine und große Besucher der Ehrenburg. Unser Küchenmeister und seine Gehilfen warten wieder mit ausgesuchten Köstlichkeiten aus der Hofküche auf.


Geisterfest 30. Oktober - 01. November 2016

Halloween Party & Geistertafeley am Montag, den 31.10.2016

»Geistertafeley« Schauriges Drei-Gang-Menü, Burgerkundung im Fackelschein und Tanzmusik mit dem Duo "Flashlight", 19 Uhr, 69€ pro Person (nur mit Voranmeldung unter 02605/3077 oder kontakt@ehrenburg.de)

Zur Geistertafeley" genießen Sie Sie ausgesuchte Spezialitäten aus der Gruselküche - unser Küchenmeister präsentiert Gaumenschmaus nach Geisterart. Alte Rezepturen und Tinkturen - aufgetischt in drei Gängen! Für die passende Musik und den Humor sorgt die Partyband "Flashlight". Die beiden Vollblutmusiker geleiten durch Hits der vergangenen Jahrzehnte mit Schlagwerk, elektronischen Melodien und Tänzen. Bevor Sie nach den kulinarischen Köstlichkeiten endgültig dem Tanzwahn verfallen, nimmt Sie der uralte, verstaubte Diener Bertram mit auf eine nächtliche Burgerkundung im Fackelschein. Tauchen Sie ein in einen stimmungsvollen Partyabend, lauschen Sie modernen Klängen in historischen Mauern und entdecken Sie die gruselige Gastfreundschaft der Geister zu Ehrenberg!

 

Geisterfest am Sonntag, den 30.10.16 und an Allerheiligen Dienstag, den 01.11.2016

»Zimmer frei« Monster, Geister und Spukgestalten im Ehrenburger Gruselhotel und zauberhaften Puppenspiel »Vom kleinen Volk« , 11 - 18 Uhr (ohne Voranmeldung) Eintritt 7€ für Erwachsene, 5€ für Kinder

Im Ehrenburger  Hotel für Geister, Monster und andere Spukgestalten ist der Concierge kurz vor dem Zusammenbruch: verlorene Koffer, vertauschte Schlüssel und allenthalben anspruchsvolle Hotelgäste mit speziellen Bedürfnissen erfordern seine Aufmerksamkeit.

Wie gelegen kommen ihm da die vielen großen und kleinen Gäste! Zusammen mit dem aufmüpfigen Zimmermädchen und vertrotteltem Pagen gehen sie auf die Suche nach dem verschwunden Koffer und seinem Inhalt, lösen Rätsel und zeigen bei aberwitzigen Wettbewerben auf dem Bastionsturm, was in ihnen steckt.

Im Kaminzimmer  der Burg warten zudem die schaurig schönen Erzählungen  „Vom kleinen Volk“  auf begeisterte Zuhörer.